• Öhringer Stadtmauer
    Einkaufen in Öhringen
    Kurze Wege zu einem attraktiven Angebot
  • Öhringer Marktstraße
    Erlebnis Öhringen
    Große Auswahl in mittelalterlichem Flair
  • Öhringen Poststraße und Oberes Tor
    Vielfalt in Öhringen
    Ob Traditionsgeschäft oder renommierter Filialist
  • Öhringer Marktplatz
    Ankommen in Öhringen
    Bequem erreichbar mit Stadtbahn, Auto oder Fahrrad
  • Ö-Center
    Attraktionen in Öhringen
    Veranstaltungen, Aktionen und Feste – Einfach immer was los!
Öhringer Woche

Öhringer Woche

Volles Programm in der ganzen Stadt

Sonntag 28. April

26. Öhringer Stadtlauf

Mittwoch 1. Mai

"Brauchtum unterm Zunftbaum" auf dem Marktplatz

Donnerstag 2. Mai

Kindernachmittag auf dem Marktplatz, in der Post- und Marktstraße

Freitag 3. Mai

"Le Marché Français" auf dem Marktplatz le-marche-francais.de

Samstag 4. Mai

"Le Marché Français" auf dem Marktplatz
Wochenmarkt in der Poststraße
Orientierungslauf im Rahmen der Interkulturellen Woche durch die Innenstadt
"Die engagierte Stadt“ mit Info-Ständen vor dem alten Rathaus
Streetfood Festival am Ö-Center
Trödelmarkt auf dem Hafenmarkt
Fest ums Alte Rathaus

Sonntag 5. Mai

Verkaufsoffener Sonntag von 13 bis 18 Uhr
"Le Marché Français" auf dem Marktplatz
Streetfood Festival am Ö-Center
Trödelmarkt auf dem Hafenmarkt
Fest ums Alte Rathaus

 

Autor Martin Gseller, HGV Öhringen


Öhringer Woche

Öhringer Woche

mit verkaufsoffenem Sonntag von 13 bis 18 Uhr


Öhringer Herbstmarkt

Öhringer Herbstmarkt

 


Martinimarkt

Martinimarkt

mit verkaufsoffenem Sonntag von 13 bis 18 Uhr

Am Sonntag, den 10. November ist wieder Gänsegeschnatter auf dem Öhringer Marktplatz zu vernehmen, denn am Martinimarkt mit verkaufsoffenem Sonntag, ist traditionell ein Gatter voller Gänse auf dem Marktplatz zu besichtigen.

Es werden wieder Tausende Besucher zum diesjährigen Martinimarkt erwartet. Das Angebot von den Öhringer Geschäftsleuten am verkaufsoffenen Sonntag, der von 13 bis 18 Uhr stattfindet, wird seit Jahren sehr gerne angenommen.

Autor Uwe Köhler, Der Öhringer